Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan (FNP) ist das zentrale Steuerungsinstrument für eine nachhaltige Siedlungs- und Freiflächenentwicklung. Er stellt die Planungsziele für die nächsten Jahre in den wichtigsten Bereichen der Stadtentwicklung dar. Der Flächennutzungsplan beinhaltet als öffentlich diskutiertes Leitbild die zum Ausgleich gebrachten Interessen der Bürgerinnen und Bürger, der Politik und der Verwaltung. Er ist wichtige Grundlage für die Bebauungspläne, die mit rechtsverbindlichen Festsetzungen die städtebauliche Entwicklung in den Teilgebieten der Gemeinde Odenthal konkretisieren.

Zu den Inhalten des Flächennutzungsplans gehören im Wesentlichen Wohn-, Misch-, Gewerbe-, Industrie- und Gemeinbedarfsflächen, dazu Sondergebiete und Bereiche, die künftig bebaut oder umgenutzt werden können. Gebiete, die nicht bebaut werden sollen – wie zum Beispiel Grün-, Wald- und Landwirtschaftsflächen – gehören ebenso zum Flächennutzungsplan wie die wichtigsten Verkehrswege und Infrastruktureinrichtungen.

Der FNP ist in seiner Darstellungnicht parzellenscharf. Von ihm geht keine unmittelbare Rechtswirkung auf den einzelnen Bürger aus. Er bindet vielmehr die im Verfahren beteiligten Behörden.

Der FNP der Gemeinde Odenthal wurde im Jahr 2004 neu aufgestellt, und trat am 23.06.2006 in Kraft.

online Flächennutzungsplan

Flächennutzungsplan der Gemeinde Odenthal in Geoportal des Rheinisch-Bergischen Kreises

Baugesetzbuch, BauGB

Herr Jürgen Koolen

koolen@​odenthal.de 02202 710 171 Bauleitplanung Geschäftsbereich III - Bauen & Technische Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Judith Benecke

benecke@​odenthal.de 02202-710-164 Bauleitplanung Geschäftsbereich III - Bauen & Technische Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details


Service und Information

WAS SUCHEN SIE


SITEMAP