Straßenanliegerbescheinigung

Straßenanliegerbescheinigungen werden oft von den Grundstückseigentümern / Erbbauberechtigten für die Finanzierung von Bauvorhaben benötigt. Die jeweiligen Banken fordern durch die Straßenanliegerbescheinigungen Auskunft über bereits gezahlte bzw. noch zu zahlende Erschließungs- und Kanalanschlussbeiträge.

 

Für die Ausstellung der Straßenanliegerbescheinigung wird eine Gebühr von 27,00 € erhoben.

Angaben über das Grundstück Gemarkung, Flur, Flurstück

Soweit der Antrag nicht vom Eigentümer gestellt wird, benötigt der Antragsteller eine Einverständniserklärung des Grundstücks- oder Wohnungseigentümers.

<strike></strike>

Frau Barbara Jeschonek

jeschonek@​odenthal.de 02202 710 169 Geschäftsbereich III - Bauen & Technische Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details

Service und Information

WAS SUCHEN SIE


SITEMAP