Auswahl an Amtsblättern

Amtsblatt der Gemeinde Odenthal "Das Rathaus"

Das Amtsblatt der Gemeinde Odenthal "Das Rathaus" erscheint jedes Quartal mit einer Auflage von derzeit 7.500 Stück.
Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle Haushalte in Odenthal.
Einzelexemplare sind im Bürgerbüro erhältlich, oder auch direkt zum PDF-Download aus den untenstehenden Archiven.

Termine
ErscheinungstagRedaktionsschluss
22.03.201826.02.2018
12.07.2018

18.06.2018

11.10.201812.09.2018
20.12.201821.11.2018

Kurzfristige sind Änderungen möglich.

Bitte beachten Sie: Senden Sie Ihre Beiträge aus organisatorischen Gründen bitte ausschließlich an amtsblatt(at)odenthal.de

So kommt das Amtsblatt in Ihren Briefkasten

Zahlreiche Artikel und Anzeigen gehen bis zum Redaktionsschluss im Rathaus ein. Diese werden zuerst einmal gesichtet, manchmal gekürzt, passende Bildunterschriften erstellt und in die richtige Rubrik einsortiert. Nach der Bearbeitung durch eine professionelle Grafikerin, die für die Gestaltung des Amtsblattes zuständig ist und dafür sorgt, dass die Optik stimmt, folgt eine Korrekturrunde. Alle rathausinternen Redakteure kontrollieren, ob ihr Artikel korrekt wiedergegeben wird. Ist dies der Fall, erfolgt zeitnah die Druckfreigabe.

Die Druckerei liefert am Erscheinungstag die Amtsblätter portioniert im Rathaus an. Das Hausmeisterteam stellt dann die Beilagen, wie zum Beispiel das Programmheft der VHS oder den Abfallkalender, zusammen. Am gleichen Tag holen Mütter und Väter die Amtsblätter für die verschiedenen Bezirke ab. Schülerinnen und Schüler aus Odenthal im Alter von 15-18 Jahren sorgen dafür, dass Sie die Amtsblätter binnen 5 Tagen in Ihrem Briefkasten haben. Mit 1210 Briefkästen ist liegt der größte Bezirk in Voiswinkel, der kleinste ist Hüttchen mit 235 Briefkästen.

Ab und zu kommt es durch BürgerInnen zu Nachfragen, da sie kein Exemplar im Briefkasten vorfinden. Bitte haben Sie Verständnis für unsere jungen Austeiler. Sie zeichnen sich alle durch große Sorgfalt aus und manche betreuen ihre Bezirke auch schon über eine lange Zeit. Manchmal ist der Briefkasten schwer zu finden oder Häuser liegen in 2. Reihe. Sollten Sie also tatsächlich einmal übersehen worden sein, können Sie sich natürlich gerne ein Exemplar im Rathaus oder auch im Prospektständer des Bürgerbüros abholen.

Die Zeit vom Redaktionsschluss bis zum Erscheinen ist mit rund vier Wochen lang bemessen, aber der oben beschriebene Ablauf zeigt, dass viele Personen daran mitwirken, um Ihnen rund 4 mal im Jahr Ihr Amtsblatt mit den aktuellen Neuigkeiten zusammen zu stellen.

Ganz besonderer Dank gebührt dabei unseren zahlreichen Austeilern, die bei Wind und Wetter ihren Dienst tun. 

Redaktionelle Beiträge für "Das Rathaus"

Gerne nehmen wir Ihre redaktionellen Texte für eine Veröffentlichung im Amtsblatt der Gemeinde Odenthal entgegen.

Die Veröffentlichung von Beiträgen im Bereich der Vereine, des kulturellen Lebens sowie der Brauchtumspflege erfolgt kostenlos.

Halten Sie bei der Eingabe von Berichten folgendes ein:

  • Texte sind bitte in elektronischer Form entweder als unformatierte RTF-Datei oder als MS-Word-Dokument einzureichen. Die Manuskripte sollten unformatiert bleiben, also kein Fettdruck, kein Unterstrich, keine Kursivschrift, sondern vielmehr reiner Fließtext.
  • Keine Bilder in die Textdateien einfügen
  • Bildunterschriften nicht vergessen. Diese sollen immer am Ende des Fließtextes eingefügt werden. Sie sollen kurz den Inhalt des Bildes beschreiben und die Namen der abgebildeten Personen enthalten.
  • Bilder bitte als Bitmap- oder JPEG-Datei einreichen.
  • Texte und dazugehörige Bilder immer in zwei getrennten Dateien einreichen, dabei aber gleiche Namensvergabe, z.B. Word-Dokument mit Namen "Konzert.doc" und dazugehöriges Bild mit Namen "Konzert-Bild.jpg"
  • Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu kürzen, nicht aufzunehmen oder zu verschieben.

Emailadresse für Einsendungen: amtsblatt(at)odenthal.de

Service und Information

SITEMAP