Herzlich willkommen in Odenthal

Klimaschutz

Der Schutz des Klimas ist eine globale Aufgabe, die mit konkreten Projekten auf lokaler Ebene ihren Anfang nehmen muss. Neben der direkten Verantwortung für die eigenen Liegenschaften ergreift die Gemeinde Odenthal auch die Initiative für die Verringerung der Treibhausgase, die vom gesamten Stadtgebiet ausgehen.

Daher wird die Gemeinde unter Beteiligung der Bürger*innen und der lokalen Akteure eine Klima-Strategie erarbeiten. Damit wird 2022 begonnen.
Die Klima-Strategie soll aufzeigen, wie die Stadtgesellschaft und die Stadtverwaltung bis spätestens 2045 klimaneutral handeln können. 

Im Blickpunkt stehen dabei:

  • Die Verbesserung der Wärmedämmung an bestehenden Wohngebäuden;
  • Die Unterstützung beim Bau von Solaranlagen;
  • Aktuelle Informationen über Förderprogramme;
  • Tipps zum Energiesparen im Haushalt und Büro.

Erfolgreicher Klimaschutz beschert den Bürgerinnen und Bürgern einen geringeren Energieverbrauch und damit langfristig geringere Energiekosten, dem Handwerk Aufträge und Sicherheit für die Arbeitsplätze und der Gemeinde den Rückgang der Kohlendioxid-Emissionen.

Bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen wie Erdöl, Erdgas, Braunkohle und Steinkohle – beispielsweise für die Stromversorgung oder im Automotor oder in der Heizanlage eines Gebäudes – entsteht sehr viel Kohlendioxid. Dieses Gas ist (neben anderen Gasen) hauptverantwortlich für die globale Erderwärmung und den Klimawandel. Die möglichst rasche Abkehr von Kohle, Öl und Gas ist notwendig, um den Klimawandel zu stoppen.



Frau Monika Meves

klimaschutz@​odenthal.de 0151 58020783 Geschäftsbereich III - Bauen & Technische Dienste Adresse | Öffnungszeiten |

Service und Information

St. Michael

Kontakt

Neschener Straße 211
51519 Odenthal


Zurück

SITEMAP