Besuch der Gemeindeverwaltung nur mit vorheriger Terminabsprache - gültig ab 19.04.2021

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen sind Besuche ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Bitte nutzen Sie dazu folgende Kontaktdaten:
Bürgerbüro: Tel. 02202 / 710 132 oder -133, E-Mail: buergerbuero@odenthal.de
Kommunalbetriebe: Tel. 02202 / 710 181, E-Mail: kimmel@odenthal.de
Standesamt: Tel. 02202 / 710 113, E-Mail: standesamt@odenthal.de

Wir bitten Sie höflich darum, zu den Terminen sowie bei standesamtlichen Trauungen ein maximal 24 Stunden altes, durch eine zugelassene Teststelle bestätigtes negatives Ergebnis eines Schnell- oder PCR-Tests vorzulegen. Ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt.

Auch für die Durchführung des Beteiligungsverfahrens zu den anstehenden Bauleitplanverfahren sind vorherige Terminabsprachen nötig. Lesen Sie hierzu bitte auch den Artikel „Verfahren bei der Offenlegung in der Corona-Zeit".

Die übrigen Dienststellen der Gemeindeverwaltung bleiben auch weiterhin grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Dienststellen sind jedoch besetzt. Ihre Fragen und Anliegen werden durch die Mitarbeitenden telefonisch oder schriftlich beantwortet. Sie erreichen die Zentrale der Gemeindeverwaltung unter der Rufnummer 02202 / 710 0 und die Geschäftsbereiche unter den bekannten Rufnummern zu den allgemeinen Öffnungszeiten oder per E-Mail.

In dringenden Fällen können Besuchstermine vereinbart werden.

Service und Information