"Wir sagen Danke, auch an viele Geflüchtete, die uns in der Krise helfen"

Viele Menschen, die mit ihrer Arbeit in „systemrelevanten Jobs“ unser Leben in der Corona-Zeit am Laufen halten sind Geflüchtete. Aus diesem Grund wurde in Zusammenarbeit der Initiative Fluchtpunkt Kürten, des AK Asyl Odenthal und des Teilhabemanagement der beiden Gemeinden der Bericht „Wir sagen Danke, auch an viele Geflüchtete, die uns in der Krise helfen“ erstellt. Er soll die sinnvolle und bemerkenswerte „Teilhabe“ der Menschen allgemein bekannt machen. 

Service und Information

SITEMAP