Förderprojekte

In Kooperation mit dem Rheinisch-Bergischen Kreis (RBK) hat sich die Gemeinde Odenthal erfolgreich im Rahmen des Breitband-Entwicklungskonzeptes um Mittel aus dem Bundesförderprogramm Breitband für den Ausbau des Breitbandnetzes beworben. Unterversorgte Bereich mit derzeit weniger als 30 Mbit/s werden im Rahmen von zwei Förderprojekten mit Glasfaser versorgt.

Der Ausbau im Rahmen des ersten Antrags im Bundesförderprogramm findet zurzeit statt und wird bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Für den Ausbau im Rahmen des zweiten Antrags im Bundesförderprogramm hat das beauftragte Unternehmen epcan GmbH die Nachfragebündelung durchgeführt. Im Anschluss an die zurzeit laufende Feinplanung soll der Ausbau in 2024 beginnen. Hierzu wird die Gemeinde Odenthal hinsichtlich des Zeitplans zu gegebener Zeit informiert.

Für die Bereiche der Gemeinde, die noch nicht mit Glasfaser versorgt sind und nicht Teil der beiden Förderprojekte sind (u.a. Neschen und Scheuren, Bereiche im Scherfbachtal), beabsichtigt die epcan GmbH in 2024 eine Nachfragebündelung als Vorbereitung eines möglichen eigenwirtschaftlichen Ausbaues..

 

Service und Information

Zahnarzt Herr Dr. med. dent. Gregor Findeis

Kontakt

Altenberger-Dom-Straße 20
51519 Odenthal
02202 7373


Zurück

SITEMAP