Gemeinde Odenthal
Wirtschaft > Förderregion Bergisches Wasserland

Bergisches Wasserland

 

Die Gemeinde Odenthal hat sich erfolgreich als "Bergisches Wasserland" gemeinsam mit den Kommunen Burscheid, Kürten und Wermelskirchen aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis und den Kommunen Hückeswagen, Marienheide, Radevormwald und Wipperfürth aus dem Oberbergische Kreis gemeinsam als LEADER-Region beworben. Wie es weiter geht erfahren Sie hier.

 

Am 03.12.2015 findet um 18 Uhr im Forum des Schulzentrums der Gemeinde Odenthal die Gründungsveranstaltung der Leader Region Bergisches Wasserland statt. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

LEADER ist eine französische Abkürzung und meint übersetzt die „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. Es ist ein europäisches Förderprogramm mit dem Ziel, die ländlichen Gebiete zu stärken und zu entwickeln. Und zwar nicht nur, was Wirtschaft und Arbeitsplätze, sondern auch was Tourismus, Dorfentwicklung, Lebensqualität, Prävention, Klimawandel und Kultur angeht.

 

In den letzten Monaten wurde in einem sehr aufwendigen Verfahren und starker Beteiligung der Bevölkerung eine Regionale Entwicklungsstrategie (RES) erarbeitet, die die Basis für die Bewerbung als Leader-Region darstellt. Die fertige RES kann hier eingesehen werden und steht zum Download bereit.

 

Die Entscheidung, ob unsere Region - Das Bergische Wasserland - als Leader Region anerkannt wird, wird im zweiten Quartal 2015 fallen.

 

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zur Leader-Bewerbung des Bergischen Wasserlandes erfahren Sie unter www.leader-bergisches-wasserland.de.

Außerdem informiert die Deutsche Vernetztungsstelle ländliche Räume sehr umfassend über das Thema Leader.

 

Ihr Ansprechpartner bei der Gemeinde Odenthal:

Sven Brückner

Tel. 02202 710136

brueckner@odenthal.de