Gemeinde Odenthal
Wirtschaft > Förderregion Bergisches Wasserland

Bergisches Wasserland

 

Die Gemeinde Odenthal bildet gemeinsam mit den Kommunen Burscheid, Kürten und Wermelskirchen aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis und den Kommunen Hückeswagen, Marienheide, Radevormwald und Wipperfürth aus dem Oberbergische Kreis die LEADER Region Bergisches Wasserland

LEADER ist eine französische Abkürzung und meint übersetzt die „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. Es ist ein europäisches Förderprogramm mit dem Ziel, die ländlichen Gebiete zu stärken und zu entwickeln. Und zwar nicht nur, was Wirtschaft und Arbeitsplätze, sondern auch was Tourismus, Dorfentwicklung, Lebensqualität, Prävention, Klimawandel und Kultur angeht.

 

Regionalmanagement der LEADER Region Bergisches Wasserland eingerichtet

Seit dem 1. April 2016 gibt es für die LEADER Region Bergisches Wasserland neue Ansprechpartner. Die Regionalmanager Martin Deubel und Céline Zahn sind die Ansprechpartner für alle Interessierten und Projektträger, unterstützen das Antragsverfahren und betreuen die Geschäftsstelle.

Dipl.-Geogr. Martin Deubel
Tel: 02202 / 132657

deubel@leader-bergisches-wasserland.de

Dipl.-Geogr. Céline Zahn
Tel: 02202 / 131406
zahn@leader-bergisches-wasserland.de

LEADER Bergisches Wasserland e. V.
c/o Rheinisch-Bergischer Kreis
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach

 

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zur Leader-Bewerbung des Bergischen Wasserlandes erfahren Sie unter www.leader-bergisches-wasserland.de.

Außerdem informiert die Deutsche Vernetztungsstelle ländliche Räume sehr umfassend über das Thema Leader.

 

Ihr Ansprechpartner bei der Gemeinde Odenthal:

Sven Brückner

Tel. 02202 710136

brueckner@odenthal.de