Fragestunde für Kinder und Jugendliche im Ausschuss für Schule, Sport und Soziales

Das Odenthaler Jugendparlament ruht bereits seit geraumer Zeit und an den Rats- und Ausschusssitzungen nehmen nur ganz selten Kinder- und Jugendliche teil.  Aus diesem Grunde nehmen die Odenthaler Politiker einen neuen Anlauf auf die Odenthaler Kinder und Jugendlichen  zuzugehen und ein Forum zu schaffen, in welchem sie Wünsche und Anregungen artikulieren und Beteiligung an Entscheidungen schaffen können.

Odenthaler Kinder und Jugendliche haben so die Möglichkeit an Politik und Verwaltung Fragen zu stellen, aber auch Wünsche und Ideen sowie Kritik zu äußern.

In jeder Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Soziales -im Versuchsjahr 2017- wird um ca. 17:00 Uhr die Fragestunde für Kinder und Jugendliche angeboten. Der Ausschuss tagt in 2017 jeweils mittwochs am  15.02., 17.05., 27.09. und 15.11. in der Regel im Bürgerhaus Herzogenhof. Die jeweils aktuellen Termindaten  können Sie auf der Homepage der Gemeinde Odenthal unter Ratsinformationssystem einsehen.

Die Möglichkeit der Fragestunde wird zusätzlich über die Odenthaler Schulen und die Offene Jugendarbeit Odenthal bekanntgemacht.

Nähere Informationen können Sie beim GB II der Gemeinde Odenthal, Andreas Halfmann, unter 02202/710-150 oder halfmann(at)odenthal.de erhalten.

Das Odenthaler Jugendparlament ruht derzeit

In Odenthal gibt es seit 2002 ein Jugendparlament.

Aufgaben:

Das Jugendparlament vertritt die Interessen der Jugendlichen vor Ort. Ideen und Vorschläge des JuPa können in Anträgen an den Rat und dessen Ausschüsse sowie in eigenen Aktionen umgesetzt werden. Der Gemeinderat -und die Verwaltung- unterstützen das JuPa mit Rat und Tat und beziehen die Anregungen des JuPa in Entscheidungen mit ein. Je nach Haushaltslage erhält das Jugendparlament gemeindliche Mittel zur eigenverantwortlichen Ausgabe.

 

Vertreter:

Das JuPa setzt sich ausgewählten Vertretern im Alter zwischen 9 und 27 Jahren zusammen, die ihren Wohnsitz oder ihre Arbeits- bzw. Lehrstelle in Odenthal haben bzw. dort zur Schule gehen.

 

Präsidium:

Das Jugendparlament bildet ein zweiköpfiges Präsidium, das als Schnittstelle zwischen JuPa, dem Rat. den Ratsausschüssen und der Verwaltung dient. Ein Mitglied dieses Präsidiums ist beratendes Mitglied im Ausschuss für Schule und Soziales der Gemeinde Odenthal.

 

Sitzungen:

Die Sitzungen des Jugendparlamentes finden bei Bedarf statt, jedoch mindestens einmal pro Quartal. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich und finden meistens im Forum des Schulzentrums Odenthal statt.

 

Satzung:

Die Satzung ist steht im Ortsrecht unter Punkt 10-7.

 

Informationen:
Nähere Informationen gibt es beim Präsidium des Jugendparlamentes:

  • Jan Krause, Scheurener Str. 60, 51519 Odenthal
  • Lucas Hagedorn, Am Hermannshof 23, 51467 Bergisch Gladbach

Email: jugendparlament_odenthal(at)web.de

Service und Information

SITEMAP