Gemeinde Odenthal

Aktuelles aus Odenthal

Briefwahl / Landtagswahl 14.05.2017

Können Sie aus einem wichtigen Grund am Wahltage nicht persönlich in Ihrem Wahllokal bei der Landtagswahl am 14.05.2017 wählen, besteht die Möglichkeit vorab per Briefwahl zu wählen. 
Sie bekommen dann die Briefwahlunterlagen an einen Ort den Sie selber bestimmen (auch ins Ausland, aber Postlaufzeiten beachten!) zugesandt, wählen dort und schicken die Wahlunterlagen mit dem vorbereiteten Briefwahlumschlag an das Wahlamt zurück. Ihre Stimme wird dann am Wahltage in Odenthal durch einen speziellen Briefwahlvorstand ausgezählt. Mehr Informationen.....

Online-Beantragung Briefwahlunterlagen

 

 

Helfer für Rund um Köln

Am 11.06.2017 findet die 101. Auflage des Radklassikers statt. Odenthal ist wieder Teil des Austragungsortes. Mehr Informationen.....

Bürgersprechstunden im II. Quartal 2017

Bitte beachten: Die Bürgersprechstunde von Bürgermeister Robert Lennerts am 04.04.2017 muss leider entfallen.

 

Die Bürgersprechstunden des Bürgermeisters Robert Lennerts im II. Quartal 2017 finden an folgenden Terminen statt: Mehr Informationen......

Carsharing – jetzt auch in Odenthal

Die Wupper-Sieg AG stellt in Kooperation mit Ford und der Gemeindeverwaltung Odenthal seit dem 15. März 2017, als stationäres Carsharing – Angebot, einen Ford Fiesta zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie hier....

Altenberger Kultursommer: Wunderbare Musikerlebnisse und große Künstler in einmaliger Atmosphäre

Auch 2017 hält der Altenberger Kultursommer wieder ein breit gefächertes Angebot hochkarätiger Konzertveranstaltungen bereit.

 

Weltstars der klassischen Musik, spannende Programme, zauberhafte Konzertorte mit individuellem Charme, eine künstlerische Bandbreite vom geistlichen Konzert bis zu beschwingter Unterhaltung, ein Kultursommer zwischen "Himmel un Äd", wie der Rheinländer sagen würde.

Entdecken Sie hier das gesamtes Programm dieses Jahres.

NRW Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung – G9 jetzt!"

Logo von der Bürgerinitiative G9 jetzt Abitur nach 13 Schuljahren

Die Vertreter der Volksinitiative „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt“ haben beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen die Zulassung der amtlichen Listenauslegung und der parallelen freien Unterschriftensammlung (Volksbegehren) beantragt. Die Landesregierung hat mit Beschluss vom 13.12.2016 dem Antrag stattgegeben.
Seit dem 02.02.2017 liegen auch in Odenthal im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung die Unterschriftslisten bis zum 07. Juni 2017 aus. Volljährige Deutsche, welche in Odenthal mit Hauptwohnsitz gemeldet sind, können das Volksbegehren mit ihrer Eintragung in die Unterschriftsliste unterstützen. Mehr Informationen...

Beantragen Sie HIER einen Eintragungsschein für das Volksbegehren G)jetzt, wenn Sie das Bürgerbüro für die Unterschriftsleistung nicht persönlich aufsuchen können.




Termine für die Sirenenprobealarme 2017

Odenthal beteiligt sich an den vierteljährlich stattfindenden Probealarmen zu folgenden Terminen:

 

01.07.2017

07.10.2017.

Zwischen 12 Uhr und 12.15 Uhr gibt es zunächst eine Minute Dauerton (Bedeutung: Entwarnung), dann fünf Minuten Pause, dann eine Minute lang einen auf- und abschwellenden Heulton (Bedeutung: Gefahr), dann wieder fünf Minuten Pause und zum Schluss noch einmal eine Minute Entwarnungs-Dauerton.

Im Ernstfall fordert der auf- und abschwellende Heulton die Bevölkerung zu folgendem Verhalten auf:  geschlossene Räume aufsuchen und Türen und Fenster schließen; Passanten zu deren Schutz aufnehmen; Radio einschalten und auf Durchsagen achten; Nachbarn unterrichten; auf eventuelle Lautsprecherdurchsagen von Feuerwehr oder Polizei achten.

Errichtung eines Grundschulverbundes zum Schuljahr 2017/2018

Die Bezirksregierung Köln hat mit Schreiben vom 05.09.2016 (Eingang: 08.09.2016) die Genehmigung zur Errichtung eines Grundschulverbundes zum 01.08.2017 mit dem Hauptstandort KGS  Odenthal und dem Teilstandort GGS Neschen erteilt.

Damit wird die bisher selbständige GGS Neschen zum 31.07.2017 aufgelöst und als Teilstandort nach § 83 Abs. 1 SchulG der KGS Odenthal fortgeführt. Die GGS Neschen kann solange und soweit als Teilstandort fortgeführt werden, wie die Vorgaben der Verordnung zur Ausführung des § 93 Abs. 2 SchulG NRW zur Klassenbildung eingehalten werden.

Die Schulleitungen wurden entsprechend informiert.